Wie alles begann

In unserem Fall mit einem alten Militär LKW an der A2 und Johannes Frankenfeld (im Bild vorne rechts mit seinem Bruder). Nicht dieser LKW – wohlgemerkt – das war der erste Neuerwerb von Johannes Frankenfeld ein Büssing 4500 S. Damals noch mit dunkelgrünem Fahrerhaus. (Wie wir zu unserem heutigen hellgrünen Fahrerhaus gekommen sind erzählen wir noch).

In den frühen Jahren unserer unternehmerischen Tätigkeit war das Feld der Transporte breit gefächert. Neben dem Transport von Kohlen oder Getreide für bäuerliche Genossenschaften kam es auch schon mal vor, dass die Schulklasse zum Ausflugsziel oder die Ziegen zur Rasseschau gefahren wurden. Schon damals hatten wir - Freude an Lösungen!